Institut für Harmonie und Energie

Horst und Edith Günther

Reiki - Heile Dich selbstReiki Symbol

Werden Sie Ihr eigener Heiler! Jeder kann teilhaben an der unerschöpflichen Energie, die das Universum erfüllt. Reiki, die alte japanische Kunst des Handauflegens, öffnet Sie dafür. Die Heilenergie strömt durch Sie und ermöglicht Ihnen, sich selbst und andere wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dahinter steckt jahrtausende-altes Wissen. Reiki (sprich "Reekii") wurde bereits in den 2500 Jahre alten Sanskrit Sutras erwähnt und im 19. Jahrhundert von dem christlichen Mönch Dr. Mikao Usui in Kyoto wiederentdeckt.

So wirkt Reiki

Der Reikigebende ist lediglich ein Kanal, der die universelle Lebensenergie (japanisch "Reiki") weiterleitet. Durch sie wird die ursprüngliche Harmonie zwischen unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele wieder hergestellt, sie löst innere Blockaden, gleicht unsere Kraftzentren (Chakren) aus und fördert unser spirituelles Wachstum. Mit Reiki können wir medizinische Behandlungen, Fußreflexzonenmassage, Akupressur, Lymphdrainage, Atemtherapie, aber auch Psychotherapien sanft unterstützen. Die Reiki-Kraft geht durch jedes Material wie beispielsweise Kleidung, Gipsverbände oder Bandagen.

Reiki ist überkonfessionell

Reiki ist im Einklang mit allen Religionen. Es bereichert jeden religiösen Menschen, da er praktische Spiritualität erfährt. Es gibt nichts Schöneres, als anderen Menschen zu helfen und dabei selbst am Strom der universellen Energie teilzuhaben.

So erlernen Sie Reiki

Wenn Sie Reiki erlernen, wird Ihr innerer Heilungskanal geöffnet. Wir als Reiki-Meister zeigen Ihnen die Techniken, die Sie dazu benötigen. Den Ausschlag geben jedoch die verschiedenen Energie-Aktivierungen, bei denen die Heilenergie in Ihnen zum Fließen kommt. Die verschiedenen Grade führen Sie immer tiefer in die spirituellen Dimensionen des Reiki ein. Und je mehr Sie über das Heilen erfahren, desto mehr entwickeln Sie auch Ihr Bewusstsein.

Der erste Grad

Das Seminar des ersten Grades erstreckt sich entweder auf vier Abende oder ein Wochenende. Sie erhalten vier Einweihungen bzw. Energie-Aktivierungen. Immer stärker werden Sie spüren, wie die sanfte Heilenergie durch Sie fließt. Für jeden, der dies erfährt, ist das ein erhebendes Gefühl. Er spürt in sich eine neue Kraft voll Sanftmut und Liebe, die sein Leben verändern kann.

Dieses Seminar ist Ihre "Grundausstattung": Sie werden zunächst die Handpositionen der Reiki-Behandlung erlernen. Sie werden erfahren, wie die Reiki-Kraft nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Pflanzen und Tiere anwendbar ist. Sie werden mit den anderen Seminarteilnehmern das faszinierende Erlebnis der gegenseitigen Energieübertragung teilen.

Der zweite Grad

Wenn Sie die Fähigkeit, die Sie im Seminar zum ersten Grad erlernt haben, über einen längeren Zeitraum angewendet haben, sich also darüber klargeworden sind, was Reiki für Sie bedeutet, dann können Sie mit uns Ihre Verbindung zu Reiki vertiefen. Das geschieht in der Einweihung zum zweiten Grad. In diesem Schritt werden Sie eine neue Dimension des Reiki kennenlernen: die Reiki-Symbole. Im System des Dr. Usui dienen sie der Verstärkung des Energieflusses. Vom Körperlichen erweitern Sie nun Ihr Spektrum ins Mentale. Dadurch wird es Ihnen möglich, auch Fernbehandlungen mit Reiki durchzuführen. Sie lernen die immense Kraft Ihrer Gedanken kennen, und Sie werden feststellen, dass Sie zusammen mit Reiki besonders positiv und ausgleichend wirkt. Sie selbst werden sich spirituell weiterentwickeln, denn Reiki fördert auch Ihre geistige Entwicklung! Sie werden mit der Reiki-Kraft wachsen.

Der Weg zur eigenen Meisterschaft

Ob Sie den Weg zum Reiki-Meister/Lehrer gehen, werden Sie intuitiv wahrnehmen. Wenn diese Wahrnehmung eintritt, spürt man eine Berufung dazu, als Meister Reiki zu lehren und Reiki leben zu wollen. Mit der Einweihung zum Reiki-Meister wird man zu einem wahren Lichtarbeiter. Sie bringt große Veränderung im Leben mit sich, durch sie setzt sich ein außerordentliches persönliches Wachstum auf allen Ebenen in Gang. Als wir selbst eingeweiht wurden, erging es uns ähnlich. Wie die frühen Meister richten wir das Training deshalb an den persönlichen Bedürfnissen des Schülers aus, denn die Reiki-Meisterschaft ist kein Etikett oder Erwerb eines Titels, sondern eine Lebensweise.